Weihnachtsturnier des UTTC

Beim Weihnachtsturnier am 27.12.2018 konnten wir die Rekordanzahl von 14 Spielern stellen.

Es hat jedem enorm Spass gemacht und es hat sich wieder gezeigt, dass unsere Tennis-Asse auch bei dem kleinen Kunststoffball enorm viel Ballgefühl haben. Bei sehr starker Konkurrenz aus dem Walgau, Rheintal, sogar aus Wien, machten unsere Spieler/-innen eine gute Figur und gewannen viele Partien.

Herausragend diesmal die Leistung von Fabienne Reiter, die sich im Einzelbewerb bis ins Finale gekämpft hat und dort Raffael Gächter den Turniersieg überlassen musste. Alle Achtung vor der starken Vorstellung von Fabienne und herzliche Gratulation zum 2. Platz. 

Auch im Doppel war Fabienne mit ihrer Mama im Einsatz. Dieses Duo schlug schon in der ersten Runde etwas überraschend die Vorjahressiegerinnen Sabine Nesensohn/Marion Gohm und kam bis ins Halbfinale, wo sie gegen die späteren Sieger ausgeschieden sind. Aber dieser 3. Platz ist natürlich auch eine ausgezeichnete Platzierung.

Nach der Preisverteilung in der Turnhalle wurde im Clubkeller des UTTC weitergespielt und die guten Platzierungen gefeiert.

Einzelheiten und Fotos siehe folgender Link:  

http://www.uttc-frastanz.com/joomla3/index.php/turniere-veranstaltungen/190-bericht-weihnachtsturnier-2018

Hinterlasse eine Antwort